Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
Like Tree4Likes

Thema: Externe Festplatte

  1. #11
    Mitglied Avatar von Poki1
    Registriert seit
    06.08.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    190
    Nintendo Network ID: Pokehamster
    Zitat Zitat von darkluigi Beitrag anzeigen
    Da ich mir in Zukunft eine exterene Hdd zulegen möchte, würde ich gerne von euch wissen was ihr so verwendet bzw ein review wäre ganz toll
    Ich verwende ein Freecom Mobile Drive Sq, funktioniert jetzt mit dem USB Y-Kabel auch super. Grundsätzlich würd' ich aber je nach Speicherbedarf eine WD Elements (3,5", braucht also eine extra Stromquelle) -- http://www.amazon.de/Elements-Deskto...ds=wd+elements -- oder eine WD Elements Portable (braucht allerdings noch ein USB Y-Kabel) -- WD Elements Portable externe Festplatte 500GB 2,5 Zoll: Amazon.de: Computer & Zubehör -- empfehlen.

    Die sind zwar nicht ultraschnell, dafür stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis aber und zuverlässig sind sie auch.
    darkluigi likes this.

  2. #12
    Mitglied Avatar von darkluigi
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    178
    Nintendo Network ID: Toschibacrx28
    Danke für deinen Tipp :-)




    Meine PS3 ID: darkluigi84
    _____ WiiU ID: Toschibacrx28
    ______WiiU ID: Darkluigi_1984 (3DS/WIIU)
    ______3DS Freundescode: 3110-6055-9263

  3. #13
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Generell kann man nie genug Speicher haben. Die 2TB Platten sind derzeit die mit der besten Preis/Leistung.


    Was anderes: macht es nen Unterschied ob man ne 3.5" oder 2.5" mit Y-Kabel verwendet? Sofern nicht notwendig würd ich gern ein weiteres Netzteil sparen. Zudem sind die 2.5" leichter zu "verstecken".
    Be water my friend!(Bruce Lee)

    " Wegen schönen Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlichen Frauen trinken wir Bier." (Al Bundy)

    Birth School Metallica Death

    WiiU Games: Zelda WWHD, Deus Ex 3, Batman Arkham City, Nintendo Land, Wii Party U, Rayman Legends, Assassin's Creed 4, Super Mario 3D World, Pikmin 3, Mario Kart 8, Super Mario Bros U, Donkey Kong Tropical Freeze und ne Hand voll Virtual Consol Games. (Wii: Mario Galaxy 1+2, Metroid Triology, Zelda Skyward Sword, The Conduit)

  4. #14
    Redakteur auf Probe Avatar von BlackBurn
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    BB / DE
    Beiträge
    845
    Nintendo Network ID: BlackBurn82
    unterschied? inwiefern? ob du ne 3,5er oder 2,5er nimmst ist scheißegal... der einzige unterschied ist evtl der preis bzw der platz :P

    der wii u ist es wurscht welche er bekommt, solange die externe hdd ein eigenes netzteil hat. wenn es dir nur darum geht "ein netzteil für mehrere hdd's" zu nutzen, sollte das kein problem darstellen, da sone hdd ja nicht allzuviel strom frisst und eine 2,5er die gleichen stromwerte aufweisen sollte wie eine 3,5er... die differenz sollte zumindest nicht all zu rießig sein!

    ich würde, rein zur sicherheit, aber kein netzteil einer 2,5er ssd für eine 3,5er hdd nutzen, da eine ssd kaum bis keinen strom verbraucht und eine hdd doch einiges an strom benötigt (im vergleich zur ssd)! inwiefern es sich mit normalen 2,5er hdd's und 3,5er hdd's verhällt bei der stromdifferenz vermag ich nicht vergleichen zu können... wobei ich hier auch vermute, dass ein netzteil für beide kompatibel sein sollte, sofern die stromzufuhr an dem gehäuse der externen hdd kompatibel ist!

    das netzteil ist bei externen hdd's wichtig, weil die wii u eine extern angesteuerte hdd nicht "runterfährt/abmeldet" und diese somit von jetzt auf sofort einfach stromlos daliegen könnte, was zu schäden führen könnte, wenn der lesesensor nicht in der parkposition ist!

    bei vorhandener externer stromquelle verbleibt der hdd weiterhin strom und da diese nicht angesteuert wird, wird der lesesensor in die parkposition versetzt und das ausschalten der externen stromquelle ist somit gefahrlos!
    Geändert von BlackBurn (16.11.2013 um 13:48 Uhr)
    Der grandiose BlackBurn erklärt hiermit, das er Zynismen und Sarkasmen sowie Ironie in seine Posts einbaut, wann, wo und wie er es will und niemand kann ihn daran hindern!

  5. #15
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Ähm...ich glaub da hast du mich jetzt etwas falsch verstanden.

    Ich weiß, das Nintendo ne 3.5" bzw ne HDD mit externer Stromquelle empfiehlt. habe aber gelesen, das Leute auch 2.5" HDD verwenden (die ja ind er Regel den Strom aus dem USB-prt ziehen) diese dann aber mit nem Y-Kabel betreiben, da die U scheinbar nicht genug Saft aus einem USB-Port liefert.

    Nun war meine Frage, ob es zw. diesen 2 Varianten bemerkbare Unterschiede gibt, bzw welche ihr mir empfehlen würdet.
    So wie ich dich verstanden habe Blacki, emfphilst du mir ne 3.5" mit externen Netzeil.
    Be water my friend!(Bruce Lee)

    " Wegen schönen Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlichen Frauen trinken wir Bier." (Al Bundy)

    Birth School Metallica Death

    WiiU Games: Zelda WWHD, Deus Ex 3, Batman Arkham City, Nintendo Land, Wii Party U, Rayman Legends, Assassin's Creed 4, Super Mario 3D World, Pikmin 3, Mario Kart 8, Super Mario Bros U, Donkey Kong Tropical Freeze und ne Hand voll Virtual Consol Games. (Wii: Mario Galaxy 1+2, Metroid Triology, Zelda Skyward Sword, The Conduit)

  6. #16
    Mitglied Avatar von Poki1
    Registriert seit
    06.08.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    190
    Nintendo Network ID: Pokehamster
    Nein, tatsächlich macht es keinen Unterschied - außer eben, dass die 3,5"-Festplatten größer sind und du nicht noch extra ein Y-Kabel kaufen musst, dafür allerdings natürlich eine Steckdose brauchst.

    Die Wii U gibt die in den USB 2.0-Spezifikationen angegebene Mindestspannung übrigens auch im Standby-Modus aus, solange du die Konsole also nicht jedesmal vom laufenden Betrieb direkt vom Stromnetz trennst haste keine Probleme mit der Lebensdauer der Festplatte.

  7. #17
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Zitat Zitat von Poki1 Beitrag anzeigen
    solange du die Konsole also nicht jedesmal vom laufenden Betrieb direkt vom Stromnetz trennst haste keine Probleme mit der Lebensdauer der Festplatte.

    Passiert in der Regel nur bei nem Stromausfall - also vom laufenden Betrieb. Über nacht schalte ich sehr wohl die Steckerleiste an der die WiiU hängt aus. Sollte dann aber kein Problem sein, denn auch da fahr ich die Konsole natürlich vorher runter.


    Was anderes, soweit ich weiß erkennt die U max. 2TB richtig? Wieiviel Speicher brauchen im Schnitt die Spiele? Also die Download WiiU Games? Bei den SNES-retroperlen geh ich mal von enigen MB aus, richtig?
    Be water my friend!(Bruce Lee)

    " Wegen schönen Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlichen Frauen trinken wir Bier." (Al Bundy)

    Birth School Metallica Death

    WiiU Games: Zelda WWHD, Deus Ex 3, Batman Arkham City, Nintendo Land, Wii Party U, Rayman Legends, Assassin's Creed 4, Super Mario 3D World, Pikmin 3, Mario Kart 8, Super Mario Bros U, Donkey Kong Tropical Freeze und ne Hand voll Virtual Consol Games. (Wii: Mario Galaxy 1+2, Metroid Triology, Zelda Skyward Sword, The Conduit)

  8. #18
    Mitglied Avatar von Poki1
    Registriert seit
    06.08.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    190
    Nintendo Network ID: Pokehamster
    Zitat Zitat von Ifrit Beitrag anzeigen
    Was anderes, soweit ich weiß erkennt die U max. 2TB richtig? Wieiviel Speicher brauchen im Schnitt die Spiele? Also die Download WiiU Games? Bei den SNES-retroperlen geh ich mal von enigen MB aus, richtig?
    Von denen, die ich bisher geladen hab:

    ZombiU - ca. 5,7 GB
    Assassin's Creed 3 - ca. 17 GB
    Zelda WWHD - ca. 3 GB
    The Wonderful 101 - ca. 10 GB

    und einige andere, bei denen ich's mal nachgeschlagen hab:

    Lego City Undercover - ca. 20 GB
    NSMBU - ca. 1,7 GB

    Also Nintendo-Spiele nur wenige GB, Spiele von Drittanbietern irgendwo unter 20 GB. Macht bei 2 TB mindestens 100 Retail-Spiele, vermutlich eher so an die 200 - wenn die Wii U dafür überhaupt genug Kacheln bietet.

  9. #19
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Alles klar! THX!

    Bleibt nur noch die Frage ob 2.5" oder 3.5" - mal schaun. Poki wie ich sehe verwendest du ne 2.5er richtig?
    Geändert von Ifrit (16.11.2013 um 14:38 Uhr)
    Be water my friend!(Bruce Lee)

    " Wegen schönen Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlichen Frauen trinken wir Bier." (Al Bundy)

    Birth School Metallica Death

    WiiU Games: Zelda WWHD, Deus Ex 3, Batman Arkham City, Nintendo Land, Wii Party U, Rayman Legends, Assassin's Creed 4, Super Mario 3D World, Pikmin 3, Mario Kart 8, Super Mario Bros U, Donkey Kong Tropical Freeze und ne Hand voll Virtual Consol Games. (Wii: Mario Galaxy 1+2, Metroid Triology, Zelda Skyward Sword, The Conduit)

  10. #20
    Redakteur auf Probe Avatar von BlackBurn
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    BB / DE
    Beiträge
    845
    Nintendo Network ID: BlackBurn82
    Zitat Zitat von Poki1 Beitrag anzeigen
    Die Wii U gibt die in den USB 2.0-Spezifikationen angegebene Mindestspannung übrigens auch im Standby-Modus aus, solange du die Konsole also nicht jedesmal vom laufenden Betrieb direkt vom Stromnetz trennst haste keine Probleme mit der Lebensdauer der Festplatte.
    also wenn ich die wii u ausschalte (halte den power knopf am gamepad gedrückt bis sie runterfährt und aussgeht), dann sind auch die usb ports aus und bieten keinen saft mehr. wenn die wii u dann aus ist, geht sie automatisch alle 6 std an und schaut nach updates, in der zeit bekommen die usb ports dann auch saft.

    das sehe ich immer so schick an meinem skylanders portal... das beginnt dann jedesmal so schick zu leuchten und besonders in der nacht is des lustig, wenn man noch tv schaut, alles ist düster und urplötzlich ist das portal an! xD

    in bezug auf ne hdd, welche ihren strom von der wii u bezieht (selbst wenn die usb ports EIGENTLICH weiter strom bieten sollten), würde ich mich da nicht drauf verlassen! denn schaltet die wii u ab und die ports gehen aus, dann ist die hdd ebenfalls aus und das mitten im lauf! und das tut nicht gut und kann dir ruck zuck die discs in der hdd zerhauen wenn der lesesensor nicht in der parkposition ist!

    lieber mit Y-Kabel eine 2,5er oder eben eine mit externer hdd oder auf eine 2,5er SSD zurückgreifen, wenn die ihren saft von der wii u bezieht, ist des total schnuppe, denn da gibts nix mechanisches was die SSD killen könnte! aber ob man nun wirklich eine 2TB externe SSD für die wii u kaufen möchte bzw sollte, wage ich zu bezweifeln xD

    also meine meinung: lieber auf 3,5er externe setzen oder 2,5er mit netzteil oder wenigstens Y-USB und extra stromquelle, auch wenn das nicht gerade soooo optimal ist!
    Der grandiose BlackBurn erklärt hiermit, das er Zynismen und Sarkasmen sowie Ironie in seine Posts einbaut, wann, wo und wie er es will und niemand kann ihn daran hindern!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •