Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree2Likes
  • 2 Post By Rivellon

Thema: Nintendos Reparatur-Service getestet

  1. #1
    Mitglied Avatar von Rivellon
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    155
    Nintendo Network ID: Rivellon

    Nintendos Reparatur-Service getestet

    Hi Freunde und Kollegen =)

    Es ist immer wieder doof wenn sich ein frisch gekauftes Gerät als nicht voll funktionsfähig herausstellt.
    Kennt ihr das? Ihr packt es aus, baut es auf und dann klemmt wie in meinem Fall

    die L-Taste des Gamepads. Zu Anfangs nur schwach, aber mit der Zeit immer stärker.

    Nun ich gehöre zu den Leuten, die wohl mit Garantieansprüchen in der Vergangenheit so ihre negativ Erfahrungen machten. Somit habe ich dieses Problem erst mal ausgesessen.
    Aber irgendwann hakte und klemmte die L-Taste so sehr, dass ich keinen anderen Weg mehr sah als Nintendos Service in Anspruch zu nehmen. Nnatürlich selbst aufschrauben wäre auch eine Lösung gewesen, aber dann fällt ja bekanntlich die Garantie ganz weg.

    Somit wagte ich das einsenden meines Gamepads und rechnete mit Wochen lange Wartezeit...

    Ich solle aber bald Augen machen!!


    Nun zum wesentlichen und ganz übersichtlich gehalten;


    Der Reperatur-Service wird von der Forma

    LetMeRepair
    Abteilung Nintendo Service Center
    im Weidig 3, 63785 Obernburg geleistet.



    Neben dem Gerät das repariert werden sollte, musste ich noch eine Kopie des Kaufbelegs und den vorher ausgedruckten Service-Auftrag mit beilegen. Den Service-Auftrag könnt ihr euch auf der Nintendo Seite herunter laden und dort auch vorab ausfüllen. Also Anschrift und den Defekt angeben.



    Eingesendet habe ich es am 02.12.2013 über DHL
    Versichert bis 500Euro und natürlich mit Sendungsverfolgungsnummer.
    (Nicht nur Nintendo empfiehlt versicherter Versand, sondern auch ich!)


    Eingegangen ist es am 03.12.2013 bei LetMeRepair.
    (Ein Tag drauf, die Post hat also auch gut gearbeitet)



    Zu guter Letzt erreichte mich heute 05.12.12013 das Gamepad.
    (Die L-Taste wurde erneuert und es funktioniert alles so wie es sein sollte.)
    Dabei war eine Karte mit deren Hilfe ich folgende Service-Leistung bewerten darf.
    Bearbeitungszeit, Funktionstüchtigkeit, Zustand und Vollständigkeit, behobene Mängel.


    Anbei auch ein Super Mario Magnet. Sehr cool!


    Es lag noch eine provisorische Rechnung dabei in der die Service-Leistung genau aufgelistet steht, sowie Hinweise und sonstige Hilfe für die Wiederinbetriebnahme das Gampads. Also zb dass ich es eventuell neu mit der WiiU verbinden müsste usw... Ebenso wurde die von mir eingereichte Kopie des Kaufbelegs und den Service-Auftrag beigelegt.


    Das Gamepad wurde großzügig verpackt. In den Karton hätten sicher 8 Gamepads Platz gefunden.

    Das Gamepad selbst wurde in eine Schutzhülle gelegt. Darum noch mal eine dicke Schutzfolie zum polstern und um den Platz im Karton zu füllen wurde nochmals etwas stärkeres Papier im geknüllten Zustand eingelegt.




    Mein Fazit


    Als Kunde fühle ich mich bei Nintendo sehr ernst genommen und gut aufgehoben.
    Hätte wirklich nicht gedacht in der selben Woche wieder voll und ganz mit meiner WiiU zocken zu dürfen.

    Der Service war schnell, hat absolut sauber gearbeitet und das Gerät funktioniert genau so wie es soll.
    Mehr kann man wirklich nicht erwarten.
    Zu hoffen bleibt mir aber nun dass erst mal keine weiteren Reperaturen nötig werden.
    Aber wir kennen Nintendo und da können wir sicher sein langlebige Geräte in den Händen zu halten.
    Zum Abschluss danke ich euch meinen Artikel Aufmerksamkeit geschenkt zu haben.
    Mir war es wichtig meinen Einblick in Nintendos Service-Leistung an euch weiter zu geben.

    In diesem Sinne viel spaß beim weiterzocken

    Eurer
    A1vis (Rivellon)




    NS: Und als Krönung des Tages gehe ich mir gleich noch den neuen Akku für das Gamepad kaufen. =)

  2. #2
    Redakteur auf Probe Avatar von BlackBurn
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    BB / DE
    Beiträge
    845
    Nintendo Network ID: BlackBurn82
    naja, bei den schleppenden wii u verkäufen muss man eben bei den bestehenden kunden extra service leisten, damit diese von a bis z nur gutes zu erzählen haben! :P
    Der grandiose BlackBurn erklärt hiermit, das er Zynismen und Sarkasmen sowie Ironie in seine Posts einbaut, wann, wo und wie er es will und niemand kann ihn daran hindern!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Cyberraph
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    210
    Nintendo Network ID: Cyberraph
    Aber vom Nintendo Service her hab ich bis jetzt auch nur gutes gelesen
    Hallo du da draußen.

    Wenn du willst kannst du mich gerne bei Skype (Cyberraph1) adden ^^
    Zum Beispiel um ne Runde zu zocken

  4. #4
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    @ Blacki: Das ist doch in der Regel meistens so. Was war MS kullant und hilfreich, als der ROD zum Horroschreck wurde. Bei den
    Mitbewerbern heutzutage muß man einfach nett, höflich und hilfsbereit sein.

    @ Rivellon: Schön, dass das alles so schnell ging und du wieder zocken kannst! :-)
    Be water my friend!(Bruce Lee)

    " Wegen schönen Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlichen Frauen trinken wir Bier." (Al Bundy)

    Birth School Metallica Death

    WiiU Games: Zelda WWHD, Deus Ex 3, Batman Arkham City, Nintendo Land, Wii Party U, Rayman Legends, Assassin's Creed 4, Super Mario 3D World, Pikmin 3, Mario Kart 8, Super Mario Bros U, Donkey Kong Tropical Freeze und ne Hand voll Virtual Consol Games. (Wii: Mario Galaxy 1+2, Metroid Triology, Zelda Skyward Sword, The Conduit)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von FliP
    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    121
    Nintendo Network ID: FliPsHot
    Also meine erste Konsole selbst war ja auch kaputt. Es war auch meine erste Konsole überhaupt, die jemals kaputt war. Und von anderen hörte ich auch immer nur von monatelanger Warterei und ich war richtig stinkig! Ich habs genau wie Rivellon nach Obernburg geschickt. Montag is es angekommen und Donnerstag kam eine komplett neue Konsole zurück.
    Das sie nicht nur repariert, sonder komplett neu war, konnt ich nur an der Seriennummer erkennen. Anhand der sporadischen Rechnung war das nicht ersichtlich. Aber ich war auch super begeistert, dass es so genial schnell ging und die neue Konsole hhatte das DayOne Update sogar schon drauf. Also ich kann das hier geschriebene nur bestätigen!

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Calista
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    10
    Also, meiner Wii U geht es bisher noch gut...
    Ich hab aber mal sehr schlechte Erfahrungen mit der Xbox360 gemacht, da war die ein paar Monate nachdem
    ich sie gekauft hatte hin... Da ich sie gebraucht kaufte, konnte ich sie nicht von Microsoft unentgeltlich reparieren lassen
    Der Service von Nintendo hört sich ja prima an, aber was ist wenn die Garantie weg ist? Meine ist nämlich auch wieder gebraucht (ich kaufe immer gebrauchte Konsolen aus Großbritannien, ist so viel billiger...) und ich weiß gar nichts von meiner Garantie...
    Denkt ihr, es macht Sinn sich die Konsole dann extern zu versichern? Als Anbieter hab ich dies hier gefunden, da gibt es so eine Elektronik-Versicherung mit der man sich auch die Wii U versichern lassen kann... Da wäre dann ja auch Diebstahl- etc dabei, das greift die Garantie sowieso nicht ab Als wie sinnvoll schätzt ihr das ein?
    Kopfhörer rein. Musik an. Welt aus.

  7. #7
    Neuer Benutzer Avatar von point
    Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    10
    Bisher zum Glück keine Probleme, aber ich werde mir das für die Zukunft mal merken...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •