Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
Like Tree5Likes

Thema: Wii-Remote AKKU

  1. #11
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Alles klar! Dann nochmals Danke!

  2. #12
    Redakteur auf Probe Avatar von BlackBurn
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    BB / DE
    Beiträge
    845
    Nintendo Network ID: BlackBurn82
    aber gern - keine ursache! =)
    Der grandiose BlackBurn erklärt hiermit, das er Zynismen und Sarkasmen sowie Ironie in seine Posts einbaut, wann, wo und wie er es will und niemand kann ihn daran hindern!

  3. #13
    Mitglied Avatar von darkluigi
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    178
    Nintendo Network ID: Toschibacrx28
    Also ich verwende diese schon seit Jahren und bin immer noch begeistert :-)
    Wii Dual-Ladestation schwarz: Amazon.de: Games

    Edit: die Reszissionen bei Amazon würde ich nicht beachten denn die Probleme die da beschrieben sind hatte ich nicht.
    Geändert von darkluigi (11.11.2013 um 13:03 Uhr)




    Meine PS3 ID: darkluigi84
    _____ WiiU ID: Toschibacrx28
    ______WiiU ID: Darkluigi_1984 (3DS/WIIU)
    ______3DS Freundescode: 3110-6055-9263

  4. #14
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Danke auch an dich Luigi!

    So, hab jetzt mal ordentlich bestellt
    - Akkus und Lader von BlackBurn vorgeschlagen
    - den stärkeren Akku fürs Gamepad von Nintendo
    - Wii Party U (auch wegen der 2. Remote)
    - Batman Arkham City (damit Caro endlich den Mund zu machen kann )
    darkluigi, Caro and BlackBurn like this.

  5. #15
    Mitglied Avatar von Caro
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    391
    Nintendo Network ID: SchaRo
    Mund ist zu! Viel Spaß mit Arkham City :P Origins ist ein würdiger Nachfolger. Jedenfalls was die Story angeht. Oder Vorgänger? Ihr wisst schon was ich meine.

  6. #16
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Ja was meinste denn??

  7. #17
    Mitglied Avatar von Poki1
    Registriert seit
    06.08.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    190
    Nintendo Network ID: Pokehamster
    Wenn du noch mehr kaufen willst - auch meine Stimme geht an die Sanyo Eneloops. Sind derzeit auf jeden Fall die besten Akkus am Markt. Ich hab' zwar nicht direkt die von Sanyo gekauft, sondern die etwas teurere Version von Apple, die Batterien sind aber dieselben - und die Größe des Apple-Ladegeräts ist einfach super.

  8. #18
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Alles klar! Nun, ich sollte jetzt mal genug Akkus für die nächste Zeit haben.

    An alle anderen, könnt ruhig posten was ihr noch so für die Remote verwendet. Würd mich interessieren. Kann ja ruhig ein Sammelthread werden.

  9. #19
    Redakteur auf Probe Avatar von BlackBurn
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    BB / DE
    Beiträge
    845
    Nintendo Network ID: BlackBurn82
    also den tipp von darkluigi kann ich im grunde auch empfehlen, die bzw ähnliche hatte ich damals für meine wii (vor ewigen jahren) auch gehabt! haben ihren sinn und zweck erfüllt!

    vorteil:
    * akku direkt im remote drin mit passendem deckel

    nachteil:
    * wenn man großangelegte parties (2-4 spieler - so wie ich es bei ifrit rausleste) macht, sollte man davon schon 4 packungen kaufen
    * wenn der akku leer ist, muss die gesamte remote zum laden abgelegt werden, man kann also 4-8std nicht mehr mit der remote spielen
    * langfristiges laden, wenn mal mehrere akku's dank einer großen spieleparty geleert sind
    * halten nicht so lange wie die eneloop, ca 1-2 tage intensives spielen halten die akkus aus (soweit ich mich erinnere)

    warum sollte man bei 3-4 spielern nun 2-4 packungen kaufen? grund: akkuwechsel! denn wenn mal ein akku leer ist, muss direkt die ganze remote in die ladestation gestellt werden... der akku ohne remote kann nicht geladen werden! wenn man nun 4-8 remote rumfliegen hat (mal ehrlich, wer hat das schon? xD), sind die akku's dann zwar fix wieder geladen, da man dann die remotes problemlos einfach durchwechselt und die leeren stets am laden hat... aber bei den gesamtkosten kann man dann auch direkt zu den eneloop greifen, denn da wechselt man fix die akkus und die leeren landen im ladegerät während man fröhlich ein paar tage mit den vollen akkus weiterspielen kann!

    insofern gratuliere ich dir zu deinen kauf der eneloop batterien ifrit, du wirst es sicherlich nicht bereuen und wenn die akkus ankommen, musst du die auch nicht laden, sondern kannst sofort losdaddeln!

    laden solltest du die eneloop auch erst dann, wenn der controller den geist aufgibt, solange der controller läuft (auch wenn es nur ein strich ladung ist), einfach weiter nutzen bis der saft entgültig den geist aufgibt!
    Der grandiose BlackBurn erklärt hiermit, das er Zynismen und Sarkasmen sowie Ironie in seine Posts einbaut, wann, wo und wie er es will und niemand kann ihn daran hindern!

  10. #20
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Zocken bis kein Saft mehr da ist - wird gemacht *süchtl süchtl*

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •