Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree3Likes
  • 3 Post By Ifrit

Thema: WiiU Gamepad Display Schutzfolie von HORI

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von FliP
    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    121
    Nintendo Network ID: FliPsHot

    WiiU Gamepad Display Schutzfolie von HORI

    Ja, also eigentlich bin ich ja nicht unbedingt ein Freund von Schutzfolien, weder für Handys, noch für sonst irgendwelche Displays.
    Neulich hatte ich jedoch meinen Neffen zu Besuch, der recht energisch Balloon Fight in Nintendo Land gespielt hat.
    Anschließend nun der Schock...häßliche Kratzer...an den Seiten und ein großer in der Mitte!
    Der Kleine konnt ja nix für, geknickt war ich trotzdem!

    Hab mich dann schlau gemacht, ob das denn so schnell sein kann, da selbst auf den billigeren Smartphone Modellen ja das sogenannte Gorillaglas verbaut wird und da wirklich nur bei sehr unpfleglicher Behandlung Kratzer rein gehen. Aber in der Tat hab ich mehrfach im Netz von Leuten gelesen, denen es ähnlich ging, wie mir.

    Nun dacht ich mir, wenn der Kleine mal wieder kommt und auch meine Prinzessin mal mit ihrer Freundin dran ist, dann sollt ich zumindest noch mehr Kratzer gleich vermeiden indem ich mir nun wohl doch mal ne Folie zulegen sollte.
    Hab auch nicht lang gefackelt und mir gleich das erste Angebot bei Amazon zugelegt und zwar die WiiU Gamepad Schutzfolie von HORI für 6.99 + 3€ Versand

    Ich war erstmal verärgert, weil ich nicht mitbekommen hab, dass da auch Versand drauf war und ich nun doch 10, statt der angepeilten 7€ zahlen musste!
    Danach war ich dann verwirrt...die Folie war übelst blau und überall hingen Zettel mit Nummern raus und ich hatte keinen Plan wie ich das Ding anbringen sollte und überhaupt...
    Nun ja nach kurzen Blick auf die Anleitung, die man(n) ja generell gerne nicht ließt, weil man(n) ja denkt, ich bin doch'n schlaues Köpfchen, ich werd doch auch so kapieren, wie das läuft, ohne Anleitung!

    Nach dem lesen, war ich dann zwar schlauer, aber sicher, ob das so auch tatsächlich klappt war ich nicht.
    Man hat nun also diese tief blaue, schlecht durchsichtige Folie, an der ein Zettelchen oben hängt auf den ne 1 steht und jeweils einmal unten ein Zettel der nach rechts zeigt mit der 2 und einen der nach links zeigt mit der 3 und schlußendlich noch einen kleinen Zettel an der rechten Seite oben mit der Ziffer 4.

    Nun also zur Anbringung. Erstmal säubert man natürlich das Display mit dem mitgelieferten kleinen Tuch, oder halt, wems besser passt, mit nem Microfasertuch. Dann wird der Zettel mit der 1 abgezogen und damit eine kleine Klebefläche an der Rückseite frei. mit diesen positioniert und fixiert man anschließend nun das ganze sanft auf dem Display.
    Wenn man mit der Position zufrieden ist, zieht man nun unten an Zettelchen 2. Damit löst sich dann von der einen Hälfte der Folie das Trägermedium vollständig ab und die eigentliche Schutzfolie legt sich aufs Display. Man drückt die Hälfte nun etwas an und zieht schlußendlich an den Zettel Nummer 3. Damit löst man also das Trägermedium der anderen Seite und die Folie liegt passgenau auf dem Display.

    Soweit, sogut! Nun gillt es noch die wenigen verblieben Luftbläschen wegzustreichen. Das macht man dann mit dem ebenfalls mitgelieferten kleinen Pappstück, welches zuvor in der Mitte gefaltet wird. Die blaue Folie leidet aber bei der glatt Streicherei ganz schön und schaut nun extrem häßlich, da ca. 1000fach zerkratzt.
    Jetzt der krönende Abschluß. Man zieht nun noch an dem fast vergessenen, unscheinbaren Zettel Nummer 4 und zieht damit, eine zusätzlich auf der Oberseite angebrachte (zerkatzte) zuerst gar nicht bemerkte blaue Schutzfolie für die eigentliche Schutzfolie ab! TADAAA und fertig!!!

    Das klingt jetzt alles vielleicht sehr langwierig und kompliziert, is es aber tatsächlich nicht und dauerte insgesammt nur ca 5 Minuten! Die Folie selbst ist sehr dick, stabil und wirkt echt sehr robust. Durch die Dicke der Folie sind die kleinen Kratzer auf dem Display übrigens kaum mehr sichtbar. Nun der Test zur funktionsweise des Touchscreens selbst.
    Konsole also angeworfen und hey... irgendwie hat ich das Gefühl, das ganze Bild sieht frischer, heller und schärfer aus...kann jedoch Einbildung gewesen sein.

    Nun also der Test sowohl mit Finger, als auch mit Touchpen und siehe da, alles funzt wunderbar! Sogar hier hat ich das Gefühl, dass der Screen besser anspricht, also das ich nicht ganz so intensiv auf Objekte tippen musste, wie zuvor, kann aber auch Einbildung sein.

    Abschließendes Fazit:
    Ich bin begeistert!!! Die Schutzfolie läßt sich super toll aufs Display bringen, ist recht dick und damit scheinbar auch wirklich eine Schutzfolie und hält selbst möglicherweise etwas länger, als andere dünnere Varianten und was am wichtigsten ist, die Funktionen des Pads werden in keinster Weise beeinträchtigt. Für so ne tolle Folie hab ich schlußendlich sogar gern die 10€ hergegeben.
    Könnte ich ne Wertung in Form von 5 Sternen abgeben, würde ich volle 5 Sterne geben, zumal auch die bereits vorhandenen Kratzer damit nicht mehr so sehr zu sehen sind und mit dem Touchpen auch nicht mehr spürbar sind.

    Jetzt würd ich gern mal noch eure Erfahrungen zu dem Thema hören.
    Ich meine, habt ihr auch Schutzfolien auf euren Pads, oder habt ihr vielleicht schon drüber nach gedacht, oder ist es euch völlig Schnuppe, wenn der Screen zerkratzt, oder ist euer Screen vielleicht schon zerkratzt und ihr ärgert euch änlich darüber, wie ich, dann haut in die Tasten und teilt es gern mit mir und denen, die schon immer mehr über Schutzmöglichkeiten des Pads wissen wollten!

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    31
    Also ich hab mir für 7,99 Euro bei Amazon das Wii U Accesoires Set gekauft,da ist nicht nur eine klare hervoragend funktionierende Schutzfolie bei,sondern auch noch ein lederartiges Putztuch und ein großer Stylus in Kugelschreiber Format.
    Die Schutzfolie ist komplett klar,man sieht keinen Unterschied zum normalen Bildschirm,und die Touchscreen fähigkeit ist auch nicht beeinflusst,reagiert immer noch auf feinste Berührungen.
    Das Wii U Accesoires Set ist auch orginal von Nintendo

    Edit; Hab grad mal gekuckt,das ist wohl wieder teurer geworden.Ich hatte es direkt bei Amazon gekauft da wahren auch nur noch 1 auf Lager,jetzt kriegt man es nur teurer von Fremdanbietern.Ist aber das gleiche Set.Der große Stylus ist auch nett,damit kann man viel besser schreiben und zeichen im Miiverse,weil man ihn halt zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen kann,und er lang genug ist das man ihn hinten an der Hand anlegen kann.Die Schutzfolie hat auch positiven Einfluss auf Staub,vorher blieb der irgendwie mehr haften und das Tuch hat ihn nur hin und her geschoben,auf der Folie scheint der Staub weniger zu haften und das aufwischen geht leichter .Nicht das ich so wenig zocken würde das alles verstaubt,aber 2-3 flocken hab ich irgendwie jeden Tag drauf.
    http://www.amazon.de/Nintendo-Wii-U-.../dp/B00B2VG52I

    set_28.jpg
    Geändert von Weedburner (09.01.2014 um 05:13 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Ifrit
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Nintendo Network ID: Ifrit83
    Zitat Zitat von FliP Beitrag anzeigen
    Konsole also angeworfen und hey... irgendwie hat ich das Gefühl, das ganze Bild sieht frischer, heller und schärfer aus...kann jedoch Einbildung gewesen sein.
    Lag vll daran, dass du das Display zuvor geputzt hast
    darkluigi, Artemos and Caro like this.
    Be water my friend!(Bruce Lee)

    " Wegen schönen Frauen kaufen wir Bier, wegen hässlichen Frauen trinken wir Bier." (Al Bundy)

    Birth School Metallica Death

    WiiU Games: Zelda WWHD, Deus Ex 3, Batman Arkham City, Nintendo Land, Wii Party U, Rayman Legends, Assassin's Creed 4, Super Mario 3D World, Pikmin 3, Mario Kart 8, Super Mario Bros U, Donkey Kong Tropical Freeze und ne Hand voll Virtual Consol Games. (Wii: Mario Galaxy 1+2, Metroid Triology, Zelda Skyward Sword, The Conduit)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •