Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree1Likes
  • 1 Post By Calista

Thema: The Legend of Zelda U

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    1

    The Legend of Zelda U


    Ich dachte mir ich eröffne hier mal einen Thread zum neuen Zelda wo alle ihre Wünsche, Hoffnungen, Theorien, etc. teilen können. Einziges No-Go ist darüber zu diskutieren, dass auch mal ein weiblicher Link zur Verfügung stehen soll (weil es einfach nervig ist und bei genug anderen Foren diskutiert wird).

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von FliP
    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    121
    Nintendo Network ID: FliPsHot
    Es gab so einen Thread schon einmal von Ifrit. Er heißt schlicht "Zelda U"
    Hier noch mal meine Wünsche und Träume, die ich dort schon einmal gepostet hab, die auch nach Sichtung des aktuellen Clips noch aktuell sind!

    "... - Grafik würde mir gefallen, so wie in dem nicht realisierten Animationsfilm Ausschnitt den es vor einiger Zeit zu sehen gab.

    - Auch Setting und Alter der Figuren würde mir sehr gut gefallen.

    - Vor einiger Zeit gab es auch mal eine von einer Redaktion verbreitete unwahre Geschichte darüber, dass sie exklusiv das neue Zelda in der Zentrale in Tokio angespielt hätten und darin spielten sich zwei unterschiedliche Settings auf Gamepad und TV ab. Auf der eine Seite sah man eine moderne, heutige Welt mit einem modernen Link mit Smartphone, Rucksack und Skateboard und auf der anderen Seite sah man die gewohnte, mystische Welt von Hyrule, durch die er sich kämpfte. Vorran kam man nur, wenn man abwechseld Rätzel in den verschiedenen Welten löste. z.B.: muss man in der modernen Welt ein Buch lesen, wodurch sich in der mystischen Welt ein gewaltiger steiniger Eingang zum nem Dungeon öffnet. Link ist in diesem Szenario eigentlich in der modernen Welt und der Kampf in Hyrule ist so eine Art Tagträumerei und mit der Zeit verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Träumerei immer mehr ...fänd ich unglaublich genial!!!

    -Eine Möglichkeit zu wählen, ob Bewegungssteuerung, oder herkömmmlich. Damit wären dann denk ich alle zufrieden. Das Pad fungiert bei Bewegungssteuerung wie ein Multifunktionstool. Es ist Map, Inventory und Switch zwischen den Welten und wird Live im Spiel verwendet, also ohne das Spiel zu pausieren, wie in ZombieU. Man müsste dann immer erst einen sicheren Ort aufsuchen um sich für Gefechte zu rüsten und in Dungeons ist es die Map, die man neben sich liegen hat und auf die man immer wieder einen Blick werfen kann.

    -Timeline gerne zwischen Skyward Sword und OoT. Lange genug weg von SS in einer Zeit in der ein vollwertiges, wenngleich auch junges Königreich etabliert ist.

    -Coop, wenn dann bitte nicht mit Zelda als playable Char, sondern jemand neues, vielleicht ein Freund, von mir aus auch gern eine kämpferische Freundin aus Links Heimatort, der/ die dann übrigens auch gut wäre um ihm/ ihr einen eigenen, ähnlich fazinierenden Ableger zu spendieren.

    - Welt kann gerne frei begehbar sein, aber die Item einfach irgendwo ausleihen fänd ich dann schon etwas zu sehr hingeworfen und auf dem Präsentierteller! Ich mochte es eigentlich immer sehr, für die Items gekämpft und gerätzelt zu haben und empfand es schon als besonderen Moment, wenn man die toll verzierte Truhe nach vielen Stunden in einem Dungeon öffnete und endlich das begehrte Stück in den Händen hielt.
    Ein einfaches Leihsytem fänd ich von daher viel zu plump. Da würde ich es schon eher begrüßen, wenn man auch hier kleinere Aufgaben (Sidequests) bei verschiedenen Personen in dem jehweiligen Gebiet bewältgen müßte um daran zu kommen.
    Wenn man die Quest nicht entdeckt, oder nicht gelöst bekommt, muss man halt den herkömmlichen, festgelegten Ablauf absolvieren.
    Generell sollte es bestimmte Dinge geben, die man nur zu bestimmten Momenten absolvieren kann.

    -Miiverse bitte auch nicht so überflüssig, wie in WW HD integriert, sondern eher sinnvoll, wie bei ZombieU, würde mir gefallen.

    -Kakariko..., ich brauch ein Kakariko im klassischen aLttP Stil. Keine Wüstenstadt mit fescher Westernmusik, sondern ein idyllisches Dörfchen mit der friedlichen, beruhigenden Musik, die man kennt und liebt. Ich hab das Kakariko in TP gehasst!

    -Gerne viele Zivilisationen von mir auch Evolutionsstufen der uns bekannten Spezien mit den frühen Formen aus SS. Zoras eventuell noch bösartig eingestellt zur Königsfamilie und erst durch Link zur Loyaltität gebracht.

    -Ansonsten halt die liebevoll gestaltete Welt mit skurillen Charakteren und tollen Geschichten, die ich in jedem Zeldtitel so sehr gemocht habe.
    Ein härteres, düsteres Zelda würd ich eher nicht so bevorzugen und auch nicht unbedingt mit einer Freigabe ab 16. Das würde den kindlichen Charme der Geschichte nehmen und eher in Richtung eines Dark Souls/ Skyrim gehen und was dann in Zukunft daraus werden würde, will ich mir gar nicht Wagen auszudenken...

    So, das wär so im groben meine Vorstellung von einem ZeldaU, wenn ich was zu sagen hätte bei Nintendo. Wie's schlußendlich werden wird, wird sich hoffentlich recht bald zeigen. Und allen Unkenrufen zum Trotz, wird es wie so oft sicherlich großartig und wieder einmal den ein, oder anderen verzaubern. Mich ganz sicher auf jeden Fall.
    Denn trotzdem ich nie ein Fan des Toon-Link und seiner Spiele war, bevor ich WW HD gespielt hatte und auch das Setting von SS anfangs nur wiederillig akzeptieren wollte, war ich, wie auch bei allen anderren Zeldatiteln vollkommen vom Hocker und seit WW HD bin ich nun vollends davon überzeugt, was Nintendo sich im Bereich Zelda auch ausdenkt, es wird mich faszinieren und verzaubern!..."

  3. #3
    Mitglied Avatar von Poki1
    Registriert seit
    06.08.2013
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    190
    Nintendo Network ID: Pokehamster
    Ich mag, was ich bisher gesehen hab. Allerdings, vor allem nachdem ich jetzt Wind Waker HD und A Link Between Worlds durch habe (letzteres noch nicht ganz), will ich einfach endlich ein Zelda mit einer wirklich guten Story. Klar, Wind Waker hatte seine Momente, aber die meiste Zeit war es eben doch Dungeon, Item finden, nächster Dungeon.

    Eine offene, frei begehbare Welt ist heutzutage ja fast schon Pflicht, und die meisten Zelda-Spiele hatten auch eine. Die Grafik und der Stil sehen im Trailer super aus, und wenn das dann echt so aussieht - Respekt! Dennoch, ohne eine wirklich gute Story wie man sie von einigen anderen RPGs kennt wird das nix. Und die Dungeons sollten bitte auch besser als die in Wind Waker sein.

    Was mir noch sehr wichtig ist - der Soundtrack. Zelda hatte schon einige wirklich großartige Melodien, der Höhepunkt war meiner Meinung nach aber A Link Between Worlds. Als ich das das erste mal angemacht hab', habe ich mir sofort meine Kopfhörer gegriffen und mal zehn Minuten nur der Musik gelauscht. So muss das sein!

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von Calista
    Registriert seit
    07.01.2014
    Beiträge
    10
    Mir gefällt der Trailer, ich hatte bis vor dem Trailer Release etwas düsteres erwartet, aber ich mag diesen bunteren Stil sehr gern. Ich wünsche mir auch eine große Welt, wieder mit vielen Völkern (warum keine Zoras in SS...?!) und schönen Dörfern. An SS fand ich enttäuschend, dass man immer und immer wieder dieselben Orte besuchte. Mehr Orte wären also schön. Eine zeitlang einen mitkämpfenden Begleiter zu haben, wäre ebenfalls schön, ob dies nun Zelda oder jemand anderes ist (vielleicht von jedem Volk mal für eine zeitlang jemand...), ist mir doch relativ schnuppe. Das Pad könnte man dafür verwenden die Karten zu lesen, in Dungeons vielleicht Rätsel zu lösen und zwischen Items hin- und herzuswitchen oder so.

    SS hat mir schon wahnsinnig gut gefallen, perfekt wäre es für mich geworden, wenn man mehr Orte gehabt hätte.

    Was den Soundtrack angeht, stimme ich Poki1 vollkommen zu. Allerdings hatte alle großen Zelda-Teile einen genialen Soundtrack, darum mache ich mir gar keine Sorgen.
    Caro likes this.
    Kopfhörer rein. Musik an. Welt aus.

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von point
    Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    10
    Konnte mit Zelda irgendwie noch nie etwas anfangen...

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •